Branchen

Automobil & Automobilzulieferer

Die Automobilindustrie steht mit der digitalen Transformation vor ihrer größten Herausforderung. Durch die radikale Veränderung im Markt werden Traditionen aufgebrochen und das bisher Undenkbare möglich. Auch im Zeichen der Digitalisierung ist und bleibt der Mensch der Schlüssel des Erfolges. Besonders die Veränderung der Führungsstrukturen und die Anpassung von Standards und Prozessen sind Herausforderungen, die den Mitarbeitern zu vermitteln sind. Hierbei unterstützen wir mit pragmatischen Anwendungsmaßnahmen für mehr Eigenständigkeit und Mitverantwortung hin zu einer Steigerung messbarer Wertschöpfung.

Energie & Umwelt

Energie und Umwelt stellen sich großen Herausforderungen wie Energiewende, Globalisierung und technischen Neuerungen. Durch die sich häufig ändernden Rechtsvorschriften und Marktanforderungen bedarf es hoher Flexibilität im Denken und Handeln. Vorsprung wird erreicht durch fachliche Qualifikation und Expertenwissen. Unsere branchenspezifischen Konzepte unterstützen Change-Prozesse sowie agiles Führungsmanagement.

Maschinenbau & Anlagenbau

Der Maschinen und Anlagenbau stellt sich mit Industrie 4.0 den Herausforderungen der digitalen Zukunft. Agiles Handeln und flexible Personalstrukturen schaffen Mobilität sich auf dynamische Marktveränderungen einzustellen. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung, sowie Einrichtung neuer Strukturen und Prozesse im Personalmanagement.

Druck, Papier & Verpackung

Druck, Papier und Verpackung sind besonders stark von der Rohstoffpreisentwicklung betroffen. Zusätzlich nehmen die Energiekosten im hohen Maße Einfluss auf die Bruttowertschöpfung. Langfristige Geschäftsbeziehungen bieten durch Kalkulationsausgleich bessere Chancen für eine bessere Rentabilität am Markt. Wir bieten Ihnen Maßnahmen zum Aufbau und zur Entwicklung tragfähiger Geschäftsbeziehungen unterstützt durch proaktive Kundenkommunikation.

Industrie & Technologie

Industrie und Technologie gründen ihren Erfolg auf ausgeklügelte Strategien, innovative Produkte und effiziente Prozesse. Eine kritische Auseinandersetzung mit den Geschäftsprozessen liegt in der Mitverantwortung aller Führungskräfte. Unsere Unterstützung fördert die persönliche Eigenentwicklung mit dem Ziel eines eigeninitiativen Führungsengagements. Change-Prozesse und agile Führung müssen frei von persönlichen Blockaden im Unternehmen aufeinander abgestimmt sein.

Automobil & Automobilzulieferer

Die Automobilindustrie steht mit der digitalen Transformation vor Ihrer größten Herausforderung. Durch die radikale Veränderung im Markt werden Traditionen aufgebrochen und das bisher Undenkbare möglich. Auch im Zeichen der Digitalisierung ist und bleibt der Mensch der Schlüssel des Erfolges. Besonders die Veränderung der Führungsstrukturen und die Anpassung von Standards und Prozessen sind Herausforderungen, die den Mitarbeitern zu vermitteln sind. Hierbei unterstützen wir mit pragmatischen Anwendungsmaßnahmen für mehr Eigenständigkeit und Mitverantwortung hin zu einer Steigerung messbarer Wertschöpfung.

Druck, Papier & Verpackung

Druck, Papier und Verpackung sind besonders stark von der Rohstoffpreisentwicklung betroffen. Zusätzlich nehmen die Energiekosten im hohen Maße Einfluss auf die Bruttowertschöpfung. Langfristige Geschäftsbeziehungen bieten durch Kalkulationsausgleich bessere Chancen für eine bessere Rentabilität am Markt. Wir bieten Ihnen Maßnahmen zum Aufbau und zur Entwicklung tragfähiger Geschäftsbeziehungen unterstützt durch proaktive Kundenkommunikation.

Energie & Umwelt

Energie und Umwelt stellen sich großen Herausforderungen wie Energiewende, Globalisierung und technischen Neuerungen. Durch die sich häufig ändernden Rechtsvorschriften und Marktanforderungen bedarf es hoher Flexibilität im Denken und Handeln. Vorsprung wird erreicht durch fachliche Qualifikation und Expertenwissen. Unsere branchenspezifischen Konzepte unterstützen Change-Prozesse sowie agiles Führungsmanagement.

Industrie & Technologie

Industrie und Technologie gründen Ihren Erfolg auf ausgeklügelte Strategien, innovative Produkte und effiziente Prozesse. Eine kritische Auseinandersetzung mit den Geschäftsprozessen liegt in der Mitverantwortung aller Führungskräfte. Unsere Unterstützung fördert die persönliche Eigenentwicklung mit dem Ziel eines eigeninitiativen Führungsengagements. Change-Prozesse und agile Führung müssen frei von persönlichen Blockaden im Unternehmen aufeinander abgestimmt sein.

Maschinenbau & Anlagenbau

Der Maschinen und Anlagenbau stellt sich mit Industrie 4.0 den Herausforderungen der digitalen Zukunft. Agiles Handeln und flexible Personalstrukturen schaffen Mobilität sich auf dynamische Marktveränderungen einzustellen. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung, sowie Einrichtung neuer Strukturen und Prozesse im Personalmanagement.

Employee Empowerment

Employee Empowerment ist eine Form des Personalmanagements, bei der Führungskräfte, mittels befähigender Unterstützung, die Mitarbeiter zu mehr Eigenverantwortlichkeit motivieren. Die Mitarbeiter bekommen mehr Mitentscheidungsbefugnisse, um im Rahmen Ihrer Kompetenzen an der Gestaltung des Unternehmens mitzuwirken. Kollektive Mitverantwortung fördert ein unternehmenskulturelles Gesamtverständnis. Der Fokus liegt auf der Einigkeit im Handeln und Tun, um die gesetzten Unternehmensziele, unter Beachtung der Wertschöpfungskette, zielstrebig zu erreichen.

Leadership Training

Leadership bedeutet, dass Position und Person erfolgreiches Führungsverhalten bestimmen. Die übertragene besondere Verantwortung führt auf ganz natürlicherweise zu einem Spannungsfeld zwischen Unternehmensinteressen und Mitarbeitererwartungen. Als authentische Führungspersönlichkeit werden eigene Emotionen situativ gemanagt und Unternehmensleitlinien zielorientiert an die Mitarbeiter vermittelt.

Durch die erweiterte Aktivierung des vorhandenen Potentials und die Stärkung eigener Ressourcen, werden Herausforderungen des Führungsalltages besser bewältigt. Der Hinzugewinn ist mehr emotionale Stärke und Widerstandsfähigkeit in widrigen Situationen, sowie mehr Zufriedenheit in der Selbstwahrnehmung erreichter Erfolge.

Themen

Monatliche Kurzbeiträge beschreiben unsere Arbeitsmethoden und verschiedene Themen aus der Arbeitswelt.

Veränderung ist keine Entscheidung – DIGITALE TRANSFORMATION

Effektive Führung im Unternehmen bedeutet zu wachsen und Werte zu erhalten. Führung ist daher eine verantwortungsvolle Aufgabe, im Sinne der Unternehmenssteuerung und ganz besonders in Bezug auf die Mitarbeiter. Daher kann, gerade in Zeiten der Digitalen Transformation, externes Know-how wertvolle Ergänzung, mit neuen Perspektiven, Ideen und Ratschlägen sein, aber kein Ersatz für initiativ angewandte Führungskompetenz.

Wir hören zu! Das klingt im ersten Moment banal, ist aber ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit, um ein tiefes Verständnis für innerbetriebliche Strukturen, Prozesse und Standards sowie die Unternehmenswerte zu bekommen. Denn Digitale Transformation bringt nachhaltige Veränderungen, die häufig sogar Paradigmenwechsel sind.

Was früher galt, ist heute weitgehendst überholt und kommt auch nicht wieder. Bei der Radikalität dieser Veränderungen sind Führungskräfte besonders gefordert. Neue Konzepte und Strategien sollen auch zukünftig den Firmenerfolg sichern. Dies ist Aufgabe und Herausforderung zugleich. Und das heißt vor allem den Blick auf die neuen digitalen Möglichkeiten, die Implementierung im Unternehmen sowie die Kundenzentrierung zu richten, damit Transformation maximalen Wert bringt. Wir ergänzen die Arbeit der Unternehmensführung um wertvolle Perspektiven, Ideen und Ratschläge. Wir begleiten ein Stück des Weges und entwickeln gemeinsam passende Konzepte und Strategien – Schritt für Schritt.

Unternehmensagilität mit SCRUMM & KANBAN

Effizienzsteigerung steht als Synonym für Agilität bei Projekten und in der Produktentwicklung. Unterstützt von Change-Prozessen ist es jedem Unternehmen möglich, seine Leistungsfähigkeit zu steigern. Wichtig ist hierbei eine Zunahme an unsinniger Bürokratie und komplizierten Regelwerken zu vermeiden, um mit den vorhandenen Ressourcen, den Output wieder zu steigern. In kurzen Zeitabständen werden zeitliche Zyklen des Planen, Produzieren, Auswerten und Lernen durchlaufen. Planen und Lernen spielen hierbei die entscheidenden Rollen, gleichermaßen wie das Motto: „Try and Error“. Die Maxime ist: Aus angewandter Erfahrung – lernen!

Die zwei bekanntesten Projekt- und Management-Frameworks für agiles Arbeiten sind SCRUMM & KANBAN. Mit ähnlichen Vorgehensweisen unterscheiden sie sich jedoch im rollenbezogenen Anwendungsverständnis. Für eine gute Regulierbarkeit und übersichtliche Transparenz empfiehlt sich im Einsatz, eine Mischform aus SCRUMM & KANBAN. Wenn Unternehmen, den stetigen Lernprozess selbst als agiles Projekt begreifen, wird agiles, bedürfnisbezogenes Arbeiten möglich. Ziel ist es, Standardroutinen wieder in effiziente Arbeitsprozesse umzuwandeln.

Selbstorganisation – HOLACRACY

Holacracy ist eine Arbeitsgestaltung zwischen autokratischer und demokratischer Arbeitsorganisation. Hierbei werden Organisations- und Teamstrukturen im Unternehmen neu eingerichtet. Nutzbringend ist, agile Methoden der Change-Prozesse in unterschiedlichen Bereichen im Unternehmen zeitgleich anzuwenden und sie zu verbinden. Durch mehr Eigenverantwortung wird den Teilnehmern in den Projektkreisen mehr Raum für Gestaltung in der Arbeitserfüllung gegeben und so Blockaden hierarchiescher Überordnung und starrer Führungsstrukturen aufgelöst. Die Teilnehmer sind angehalten durch Selbständigkeit und Entscheidungsfähigkeit ihre Arbeitsweise selbstorganisatorisch auszurichten.

KDVM
Seminare & Coaching

Personal- und Managemententwicklung

Seit 1995 bieten wir Seminare und Coaching, die mit klaren Leistungskriterien messbar zum Erfolg führen. Diese sind für die Personal- und Managemententwicklung modular einsetzbar und flexibel.

Als Schulungspartner sind wir speziell auf die Bedürfnisse von mittelständischen Firmen und Familienunternehmen ausgerichtet. Hierbei stehen Unternehmensvisionen gleichermaßen wie Familienwerte im Fokus unserer Weiterbildungsmaßnahmen, getragen von der jeweiligen Strategie, den Werten und den persönlichen Zielen unserer Auftraggeber.

Andreas Höhn
Andreas HöhnInhaber/Geschäftsleitung

Vom Wissen zum Erfolg

Unsere Fachkurse bieten moderne Themen und Lerninhalte, die besonders die Eigenentwicklung fördern. Zu Beginn jeder Vorbereitung unserer Programme für Gruppenschulungen und Einzeltrainings steht eine spezifische Bedarfsanalyse, um so bestmöglich individuelle und flexible Lösungen zu schaffen. Die Teilnehmer profitieren von aktivierenden und selbstfördernden Lernmethoden sowie nachhaltigen Anwendungstechniken.

0
Gründung
0
+
Teilnehmer
0
+
Kunden
0
Team
0
Länder

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin:

Telefon: +49 (0)8341 960 610
E-Mail: info@kdvm.com

Gender-Hinweis: Alle personenbezogenen Bezeichnungen dieser Website, gelten für Frauen in der weiblichen, für Männer in der männlichen Sprachform.

Firmenanschrift

KDVM Seminare & Coaching
Innovapark 20, DE-87600 Kaufbeuren
Telefon: +49 (0)8341 960 610
Telefax: +49 (0)8341 960 611
E-Mail: info@kdvm.com

Kontaktanfrage

Vereinbaren Sie mit uns gleich einen persönlichen Gesprächstermin.